DSP Querformat web

 

Im jüngsten deutschen Spitzenorchester fokussiert sich die Musikbegeisterung der besten Streichinstrumentalisten im Alter von 11 bis 19 Jahren aus Musikschulen der gesamten Bundesrepublik.

Wolfgang Amadeus Mozart, Divertimento KV 138

Gustav Mahler, „Adagietto“, aus: 5. Sinfonie

Claude Debussy, Deux Danses

--- Pause ---

Josef Suk, Streicherserenade op. 6

 

 

Dieses Konzert findet in Kooperation mit der LAGA GmbH Zülpich statt.

 

KT Quer HKS15K

LJO 2016 web

 

 

Dirigent: Sebastian Tewinkel

Das Landesjugendorchester NRW unter Leitung von Sebastian Tewinkel präsentiert mit den landesweit besten Musikerinnen und Musikern im Alter von 14 bis 24 Jahren in der Remise von Burg Langendorf Werke von Gustav Holst, Carles Ives und John Williams.

 

 KT Quer HKS15K

 

Birgitta Wollenweber, Klavier

Wollenweber sc

 

Die aus Zülpich stammende Pianistin Birgitta Wollenweber ist Professorin für Klavier und Leiterin dieser Fachgruppe an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Sie ist mehrfache Gewinnerin nationaler und internationaler Klavier­wettbewerbe und wird das Langendorfer Publikum mit Werken von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Erik Satie und Frédéric Chopin in ihren Bann ziehen.

 

Clara Louise de Groote, Percussion

Preisträgerin der Manfred Vetter-Stiftung in der Kategorie ‚Besondere Besetzungen‘ beim Bundeswettbewerb ‚Jugend musiziert‘ 2017 in der Kategorie Neue Musik

 De groote

Clara Louise de Groote ist erst 15 Jahre. Im Alter von fünf Jahren begann sie Geige zu spielen, wechselte jedoch mit 11 Jahren zum Drumset. Seit November 2015 spielt sie klassisches Schlagwerk. Beim Konzert in der Remise präsentiert sie dem Publikum die Werke ‚Interzones‘ für Vibraphon und Tonband von Bruce Hamilton und ‚Wooden Stars‘ für Setup und Computer von Geoff Holbrock.

KT Quer HKS15K

 
Das Jugendjazzorchester der BRD

Die besten Jazztalente in einer Bigband

BuJazzO foto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BuJazzO – OPEN-AIR

Das Jugendjazzorchester der BRD

Die besten Jazztalente in einer Bigband

Leitung: Jörg Achim Keller

 

THE ART OF THE CHART

Das Bundesjazzorchester präsentiert handverlesene Titel und Arrangements aus dem großen Notenarchiv von Jörg Achim Keller, dem Chefdirigent der NDR Bigband 2008-2016. Sie erleben swingende Arrangements u.a. von Buddy Greco, Cole Porter, Thad Jones, Bill Holman, Charles Chaplin, Bob Brookmeyer, Ernie Wilkins, Harold Arlen und Bill Finegan, bei denen auch das Vokalensemble des Bundesjazzorchesters wieder voll zur Geltung kommt.

Die Matinée mit dem BuJazzO findet auf Wunsch vieler Konzertbesucher erstmals wieder Open-Air statt. Sollte dieser ‚Testlauf‘ von Erfolg gekrönt sein, wollen wir diese alte Tradition wieder aufleben lassen.

 

KT Quer HKS15K

16 Colner Barockorchester Foto Wolfgang Burat 3

 

Mit seinem Programm ‚Towards heaven – dem Himmel entgegen‘ gastiert das Cölner Barockorchester mit Werken von Elisabeth Jaques de La Guerre, Georg Philipp Telemann, Carl Rosier und Georg Muffat zum Saisonabschluss in der Remise von Burg Langendorf.

 

KT Quer HKS15K